Voraussetzungen

Institutionen, die für die genannten Themenschwerpunkte Projekte und Lösungsansätze anbieten, können sich bei der Doris-Wolff-Stiftung um Fördermittel bewerben. Dabei werden sowohl einmalige Bewerbungen von einer Höhe bis zu max. 10.000,- Euro, wie auch mehrjährig angelegte Projekte berücksichtigt.

» Ziele und Zielgruppe

» Anforderungen

Gefördert werden Projekte, die dazu dienen, Wissen zu generieren und zu vermitteln

Formale Anforderungen

» Was nicht gefördert werden soll

Eine Förderung durch die Doris-Wolff Stiftung kann nicht übernommen werden für

Unsere Anschrift

DORIS-WOLFF-STIFTUNG
Johanneswerkstr. 34 - 36
33611 Bielefeld

E-Mail: info@doris-wolff-stiftung.de